Plesk Linux: NGINX und HTTP/2 aktivieren

Support Wissensdatenbank

Du bist hier:

Folge dieser Anleitung um bei Plesk für Linux Nginx mit HTTP/2 sowie ALPN zu aktivieren. Diese Anleitung ist darauf ausgelegt, möglichst schnell und ohne grosse Unterbrechung NGINX zu aktivieren. Die Durchführung erfolgt auf eigene Gefahr. Wie bei allen Anleitungen solltest du vorher ein komplettes Serverbackup durchführen.

    1. Deaktiviere den Debug Modus von Plesk
      /opt/psa/admin/conf/panel.ini
      [debug]
      ; Enable debug mode (do not use in production environment)
      ;enabled = off


    2. In Plesk unter ‘Tools & Einstellungen => Apache Webserver’ setze folgende Werte:

      Apache Neustartintervall auf 600000 Sekunden
      Apache Modul remoteip aktivieren


    3. In Plesk unter ‘Tools & Einstellungen => IP Adressen’ klicke auf IP neu einlesen.

      Allfällige IP Probleme müssen behoben werden!
      Öffne die SSH Konsole und prüfe mit dem nachstehenden Befehl ob alle angezeigten IP Adressen mit der Pleskausgabe übereinstimmen.
      # ifconfig


    4. Führe folgenden SSH Befehl aus (je nach Serverlast kannst du auch den Wert auf 64000 erhöhen)
      /usr/local/psa/admin/sbin/websrv_ulimits -s 32000
      Dieser Vorgang kann einige Stunden dauern!


    5. Ändere die Datei /etc/security/limits.conf​:
      root soft nofile 65535
      root hard nofile 65535

      Logge dich nun vom Server ab und melde dich neu an und führe folgenden Befehl aus:
      # ulimit -n
      65535

      Sollte der Wert nicht übernommen werden, ist ein kompletter Serverneustart erforderlich. Prüfe ob dann der Wert übernommen wurde.


    6. installiere NGINX über Plesk unter ‘Tools & Einstellungen => Updates und Upgrade => Komponenten hinzufügen / entfernen => Web hosting => Nginx web server and reverse proxy server’

    7. Prüfe ob noch alte Konfigurationsdateien vor der Migration ins neue Rechenzentrum vorhanden sind und entferne die aufgeführten Dateien:
      # grep -r ‘62.146.’ /var/www/vhosts/system/*/conf/*.conf
      # grep -r ‘62.146.’ /etc/nginx/plesk.conf.d/


    8. Starte folgende SSH Befehle:
      # /usr/local/psa/admin/sbin/nginxmng –status
      # /usr/local/psa/admin/sbin/nginxmng –enable
      Dieser Vorgang kann einige Stunden dauern!


    9. Kontrolliere mit folgendem Befehl ob der unter Punkt 4 gesetzte Wert übernommen wurde:
      grep ‘Max open files’ /proc/$(cat /var/run/nginx.pid)/limits


    10. Ändere die Apache2.conf Datei. Du musst das %h durch %a ersetzen:
      LogFormat “%h %l %u %t \”%r\” %>s %O \”%{Referer}i\” \”%{User-Agent}i\”” combined
      LogFormat “%a %l %u %t \”%r\” %>s %O \”%{Referer}i\” \”%{User-Agent}i\”” combined


    11. Aktiviere nun http2 von NGINX
      # plesk bin http2_pref enable
      Dieser Vorgang dauert genau so lange wie Punkt 7. Auch wenn Plesk dies schon als erledigt angezeigt hat, werden alle Konfigurationsdateien im Hintergrund angepasst.
      Sobald keine Änderungen mehr in die Unterordner geschrieben werden, ist der Vorgang abgeschlossen. Die Unterordner mit allen Konfigurationen lauten:

      /etc/apache2/plesk.conf.d
      /etc/nginx/plesk.conf.d


    12. Nach dem du ausreichend lange gewartet hast (Vorteilhaft 12 Stunden), kannst du folgenden Befehl ausführen um NGINX zu testen:
      # nginx -t
      Es darf nun kein Fehler angezeigt werden, andernfalls ging etwas schief. Dann solltest du nun unterbrechen und uns kontaktieren.


    13. Starte nun Apache2 und NGINX von Hand neu:
      # service apache2 reload
      # service nginx reload
      Sollte der Reload problemlos funktionieren, kannst du anschliessend folgende Befehle absetzen:

      # service apache2 restart
      # service nginx restart


    14. In Plesk unter ‘Tools & Einstellungen => Apache Webserver’ setze folgende Werte:
      Apache Neustartintervall auf 60 Sekunden


    15. Tipp: Du kannst unsere nginx.conf Datei verwenden. Die Datei befindet sich unter /etc/nginx/nginx.conf.
      Unsere Vorlage kannst du unter folgendem Link herunter laden:
      admin.firestorm.ch => Support => Downloads => Rootserver => Plesk => Linux 
      Anschliessend die Konfiguration prüfen und Nginx neustarten:
      # nginx -t
      # nginx restart


    16. Prüfe nun HTTP/2 mit folgendem Link:
      https://tools.keycdn.com/http2-test

 

 

Sollten Probleme auftreten empfehlen wir NGINX zu deaktivieren:
# /usr/local/psa/admin/sbin/nginxmng –disable

 

Related Post