Partition vergrössern bei Ubuntu 16.04

Support Wissensdatenbank

Du bist hier:

Um die Partition zu vergrössern gehe wie folgt vor:

 

Bitte denke daran, dass es Probleme geben kann, wenn die Hauptpartition über 2 TByte gross ist! Bitte führe vorher unbedingt eine Datensicherung durch!

 

  1. Vergrössere beim vServer die Festplattengrösse über das Hostsystem
  2. Boote den Server mit der Ubuntu Live-Desktop CD
  3. Starte nun Gparted
  4. Sollte die SWAP Partition im Weg stehen, dann klicke mit rechts auf die SWAP Partition und klicke ‘SWAPOFF’.
  5. Lösche nun die SWAP Partition
  6. Verschiebe die erweiterte Partition ans Ende des verfügbaren Speicherplatzes
  7. Vergrössere anschliessend die Hauptpartition
  8. Füge nun das Dateisystem linux-swap wieder am ende hinzu
  9. Speichere die Änderungen
  10. Sollte die SWAP Partition nicht übernommen werden, muss du die SWAP Partition erneut erstellen.
  11. Klicke nun mit der rechten Maustaste auf die SWAP Partition und wähle ‘SWAPON’ aus.
  12. Starte das System wieder normal auf. Der Bootvorgang kann auch etwas länger dauern, um die grössere Partition zu intialisieren
  13. prüfe mit df -h ob auch alle Partitionen, insbesondere die SWAP Partition aktiviert ist. Mit top überprüfe, ob das SWAP Laufwerk auch aktiv ist.
  14. Falls das SWAP Laufwerk fehlt, kannst du das SWAP Laufwerk wie folgt einhängen:
    blkid -o list -w /dev/null
    swapon /dev/sda5
    top (überprüfe das SWAP)

  15. Falls das Hauptlaufwerk nicht vergrössert wurde, führe folgenden Befehl aus:
    df -h
    lvextend –resizefs -l +100%FREE /dev/mapper/sr65–vg-root

 

 

Related Post