unter Linux mounten

Support Wissensdatenbank

Du bist hier:

Unsere Cloud Speicherplätze können problemlos unter Linux gemountet werden.

Damit der Cloud Speicher problemlos gemountet werden kann ist es notwendig zuerst das Paket davfs2 zu installieren:

Debian / Ubuntu:

[code language=”bash”]apt-get install davfs2[/code]

CentOS, Fedora, openSUSE:

[code language=”bash”]yum install davfs2[/code]

Anschliessend musst du deinen Benutzer zur “davfs2″ Gruppe hinzufügen:

[code language=”bash”]usermod -aG davfs2 <Benutzername>[/code]

Nun erstellst du das Verzeichnis welches mit der Cloud verknüpft wird:

[code language=”bash”]mkdir ~/cloud[/code]

Nun kannst du mit folgendem Befehl dein Cloudspeicher in das System mounten:

[code language=”bash”]mount -t davfs -o noe xec https://cloud.firestorm.ch/remote.php/webdav/ ~/cloud[/code]

 

Solltest du beim ausführen des “mount” befehls folgenden Fehler erhalten:

[code language=”bash”]/sbin/mount.davfs: Warnung: der Server kann Dateien nicht sperren[/code]

Musst du folgende Änderung in der Datei “/etc/davfs2/davf s2.conf” vornehmen:
Kommentiere use_locks ein und setze den Wert “0”:

[code language=”bash”]use_locks        0[/code]

War dieser Artikel hilfreich?
0 out of 5 stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Brauchst du Hilfe?
Related Post