Google Optimierung

Support Wissensdatenbank

Du bist hier:

Wie kann man meine Website bei Google schneller finden?

1. Suchbegriffe hinterlegen
Du kannst im SiteDesigner unter den Seiten und Menüpunkten bei jedem Menüpunkt die Felder Schlüsselwörter und Beschreibung ausfüllen. Unter Beschreibung beschreibst du um was es sich bei der Website handelt. Hier einen Link zu Anleitung für das SEO: https://www.firestorm.ch/kb/seo-seite-einrichten-und-optimieren/ .  In WordPress kannst du auf der linkem Menüleiste die SEO Optimierung verwalten.

 

2. Sind die richtigen Domainnamen registriert?
Damit du besser gefunden wirst, hilft es dir, wenn du mehrere Domainnamen hast, wie zum Beispiel türen.ch, tueren.ch, türen.com, türenchef.ch, türenreperaturen.ch usw.

 

3. Befindet sich die Suchwörter im Text?
Bilder können eine Website schön aussehen lassen, jedoch durchsucht Google hauptsächlich die Texte. Deshalb ist es wichtig, dass du auf der Website die von dir gewünschten Suchbegriffe erwähnst und deine Website mit ausreichend Text austattest, damit du gut gefunden werden kannst. Benutze auch Schlüselwörter die du im SEO hinterlegt hast.

 

4. Ist die Ladezeit der Website in Ordnung?
Achte darauf nicht zu grosse Bilder auf der Website zu verwenden, damit die Webseite schnell lädt. Installiere bei WordPress Plugin WP-Rocket damit deine Website schneller laden kann. Das SSL Zertifikat ladedt die Seite automatisch schneller

 

5. Textüberschriften korrekt formatieren
Was dir weiteres helfen kann um bei Google besser gefunden zu werden, sind die Schriftarten H1, H2 und H3. Die Hauptüberschrift H1 informiert Suchmaschinen und macht Leser neugierig. H2-H6 gliedern den Text und bieten Orientierung.

 

6. Verwendest du Social Media?
Sehr wichtig ist es auch, dass du Social Media nutzt, wie zum Beispiel:

  • Google Business
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter

Wenn du bei deinen Beiträgen viele Hashtags nutzt und deine Website auf deinem Profil verlinkst hilft das auch, dass man bei Google schneller gefunden wird.

 

7. Benötigst du Google Analytics noch?
Wenn du eine Übersicht deiner Besucher auf der Webseite haben möchtest, dann melde dich bei Google Analytics https://support.google.com/sites/answer/97459?hl=de an. Neben der Besucherübersicht, hast du noch viele andere Funktionen, die du über Google Analytics nutzen kannst.  Wenn du dich bei Google Analytics angemeldet hast, kannst du die Tracking-ID beim SiteDesigner unter Seiteneinstellungen und danach unter Google Analytics eingeben. Bei WordPress kannst du die Traking-ID ebenfalls hinzufügen in dem du unten links auf Google Analytics gehst und anschliessend auf Tracking ID.

 

8. Ist deine Domain bei der Suchmaschine angemeldet?
Wenn du deine Domains bei der Suchmaschine anmelden möchtest, dann folge diesem Link: https://www.firestorm.ch/kb/suchmaschinenanmeldung/

 

Related Post