Ich stehe auf einer Blacklist

Support Wissensdatenbank

Du bist hier:

Was kann ich tun, wenn ich auf einer Blacklist stehe?

FireStorm prüft und überwacht die Server ununterbrochen. Es kommt also selten vor, dass ein FireStorm Hostingserver in der Blackliste steht. Falls doch, nimm bitte mit unserem Support Kontakt auf.

Falls der Absender dich nicht erreichen kann und eine Meldung erhält, dass der Provider des Absenders in einer Blackliste aufgeführt ist, kann der Absender folgendes tun:

  1. Der Provider des Absenders muss seinen Emailserver so konfigurieren, dass 3. Personen keine SPAM Mails über die Server versenden können und muss sicherstellen, dass der Mailserver über eine gute Reputation verfügt
  2. Prüfe die IP Adresse des Mailserver unter folgenden URL:
    http://multirbl.valli.org/
    http://www.mxtoolbox.com/blacklists.aspx
  3. Hier noch eine Liste der bekanntesten externen Blacklisten:
    Barracuda
    Cloudmark
    Comcast
    Google
    McAfee
    Microsoft/Outlook
    Microsoft Office365
    Mimecast
    ProofPoint
    SORBS
    SpamCop
    Spam Rats
    Spamhaus
    SURBL
    Trend Micro
    URIBL

 

Related Post