fbpx

1.16 OnlineShop Analyse

OnlineShop Analyse

Auf der Seite mit den Shop-Analysen werden Informationen über die Aktivitäten im Shop angezeigt. Dazu gehört:

  • Umsatz
  • Bestellungen
  • Verkaufte Produkte
  • Verwendete Rabattcodes

 

 

Auswahl des Datumsbereichs

Die Daten können angezeigt werden für:

  • Letzte 30 Tage
  • Letzte 3 Monate
  • Letzte 6 Monate
  • Letzte 12 Monate
  • Benutzerdefinierter Datumsbereich

 

Umsatz- und Auftragsgrafiken

Für einen ausgewählten Datumsbereich zeigt dieses Diagramm die Höhe des Umsatzes oder die Anzahl der Aufträge im Zeitverlauf.

 

 

Verkaufte Produkte

Für einen ausgewählten Datumsbereich wird eine Liste der verkauften Produkte und die Anzahl der Käufe angezeigt.

1.05 Produktkategorien und Stichwörter

Produktkategorien und Stichworte

Worin besteht der Unterschied zwischen Kategorien und Tags?
Eine Kategorie ist für eine hochrangige Gruppierung verwandter Produkte. Wenn du zum Beispiel Kleidung verkaufst, kannst du Kategorien für „Herren“-, „Damen“- und „Kinder“-Kleidung anlegen.
Ein Stichwort (auch Tag genannt) macht ein Produkt leichter zu finden, indem man Wörter hinzufügt, die ein Besucher deiner Website bei der Suche verwenden kann. Wenn du zum Beispiel nach einem Hemd suchst, kannst du „Shirt“, „T-Shirt“ und „Tshirt“ eingeben.
Ein Produkt kann nur eine Kategorie haben, aber es kann eine beliebige Anzahl von Tags haben.
Produkte, die mit einem Stichwort versehen sind, können als eine einzige Gruppe von Produkten auf jeder Seite Ihrer Website mit Hilfe von Featured Products angezeigt werden.

 

Kategorien

Scrolle auf der Produktseite nach unten, bis du das Feld Kategorie sehen. Wähle NEU aus dem Dropdown-Menü und gib einen Kategorienamen ein.

 

Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Kategorien, die du hinzufügen kannst, aber jedes Produkt kann immer nur eine Kategorie haben.

 

Stichwörter

Gib im Feld Stichwörter den Namen eines Stichwortes ein und drücke Enter auf deiner Tastatur. Du kannst mehrere Stichwörter auch mit Komma trennen.

 

1.11 AGB für deinen OnlineShop

AGB für deinen OnlineShop

Standardmässig aktiviert
Standardmässig sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für deinen Shop aktiviert.

 

Um die Einstellungen für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen:

  1. Klicke auf Shop
  2. Danach öffne Einstellungen
  3. Anschliessend klicke auf Basis Einstellungen
  4. Am unteren Rand der Seite siehst du einen Schalter mit der Bezeichnung AGB anzeigen.

 

Bearbeitung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Wenn du dich im Seiteneditor befindest, öffne das Menü Seiten & Stile.
  2. Anschliessend klicke auf Shop-Layout
  3. Danach klicke auf Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Hinzufügen oder Bearbeiten des Textes im Textfeld

 

Tipp
Denke bitte daran, deine Website zu veröffentlichen, sobald du die Änderungen an deiner Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommen hast.

1.10 Produktvarianten

Produktvarianten

Auf jeder Produktseite:

  1. Klicke auf die Registerkarte Varianten

 

Um mit dem Hinzufügen von Produktvarianten zu beginnen:

  1. Klick auf die Schaltfläche Produktvarianten hinzufügen.
  2. Gib den Namen der Variante in das Feld Optionsname ein.
  3. Füge im Feld Auswahlmöglichkeiten beliebig viele Variantennamen hinzu. Die Werte jeweils mit Komma trennen.

 

Vereinfachung der Variantenverwaltung

Wenn du ein Produkt zu deinem Shop hinzufügst, hast du die Möglichkeit, die verschiedenen Varianten des Artikels – zum Beispiel Größe oder Farbe – hinzuzufügen, die sich bald summieren und die Verwaltung deiner Produktvarianten erheblich erschweren.

Anstatt dies für jeden Artikel zu tun, solltest du in Betracht ziehen, einige der Varianten zu separaten Produkten zu machen. Wenn du zum Beispiel einen T-Shirt-Stil in fünf verschiedenen Farben verkaufst, liste die verschiedenen Farben als separate Artikel auf. Jetzt werden die einzigen Varianten jedes Hemdes die verschiedenen Größen sein, und die Verwaltung wird viel einfacher sein.

 

Um die Optionen und Varianten neu zu sortieren, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle die Schaltfläche Dropdown-Werte neu sortieren.

 

  1. Klicken und ziehe den Wert in der Liste nach oben oder unten.

 

Um Varianten zu bearbeiten:

  1. Wähle das Bleistift-Symbol neben einem beliebigen Wert aus.

 

  1. Du kannst die Sichtbarkeit ein- / ausschalten
  2. oder ändere den Preis oder das Gewicht

 

Hinzufügen von Optionen

Durch das Hinzufügen zusätzlicher Optionen werden alle vorhandenen Varianten entfernt.

 

Option Entfernen

Alle Preis-, Gewichts- und Bestandsinformationen werden zusammen mit der Option gelöscht

 

1.09 Produkte aus einer CSV-Datei importieren

CSV-Datei importieren

Der Import von Produkten aus einer CSV-Datei ist ideal für den Import von Produkten in grossen Mengen oder sogar bei der Aktualisierung des Bestands deiner bestehenden Produkte.

Um Produkte zu importieren:

  1. Klicke auf Shop
Store icon

 

  1. Klicke auf Produktimport

 

Um deine Produkte zu importieren, lade deine CSV-Datei hoch. Weitere Informationen zu den in der CSV verwendeten Headern findest du auf der Produktimportseite unter IMPORTIEREN: SO GEHT’S. Auf dieser Seite steht auch ein Beispiel-CSV zur Verfügung, wenn du wissen möchtest, wie man die CSV-Datei strukturiert.

 

Hinweise zu dieser Funktion:

  • Die erste Zeile im CSV ist für die Kopfspalten reserviert. Diese müssen in der richtigen Reihenfolge und in der richtigen Schreibweise sein.
  • Die Datei muss im CSV-Format (.csv) gespeichert sein
  • Das Hauptprodukt ‚Handle‘ (das alle Produktinformationen, Titel, Langbezeichnung usw. enthält) muss in der CSV vor einer deiner Variationszeilen erscheinen.
  • Für jede Gruppe der Produkte ‚Handle‘ aktualisiert der Import das Produkt, wenn das Handle bereits existiert, oder erstellt ein neues, wenn das Handle noch nicht importiert wurde.
  • SKU’s müssen eindeutig sein. Das Erstellen eines neuen Produkts mit einer bestehenden SKU führt also dazu, dass der Import einen Fehler verursacht.
  • Bilder müssen eine gültige URL haben.
  • ‚Tags‘,’Option Names‘ und ‚Option Values‘ müssen durch Semikolon getrennt sein.
  • ‚Visible‘,’Stock Track‘ und’Stock Unlimited‘ müssen auf ‚ja‘ oder’nein‘ gesetzt sein.
  • ‚Option Values‘ und ‚Option Names‘ müssen die gleiche Anzahl von Einträgen haben.

 

1.08 Steuersätze

Steuersätze festlegen

Steuersätze
Dieses Dokument soll Ihnen zeigen, wie Sie Ihrem Geschäft einen Steuersatz hinzufügen können. Wenn Sie Fragen zu den Steuersätzen haben, sollten Sie diese an einen Steuerfachmann richten.

 

Um Steuersätze hinzuzufügen:

  1. Klicke auf Shop
Store icon

 

2. Klicke auf Einstellungen und dann MwSt.

 

Wenn du deinen Shop noch nicht eingerichtet hast, musst du mindestens eine Versandgebühr hinzufügen. Du kannst nur für einen Ort an den du lieferst, einen Steuersatz festlegen. Auf der Steuerseite wirst du aufgefordert, eine Versandgebühr hinzuzufügen, bevor du irgendwelche Steuersätze hinzufügen kannst.

 

 

 

Du musst mindestens eine Versandart eingerichtet haben, bevor du einen Steuersatz hinzufügen kannst.

Sobald du mindestens eine Versandart hinzugefügt hast:

  1. Aktiviere Mwst. aktivieren
  2. Aktiviere Mwst aktivieren bei deinem Land
  3. Trage deinen Mwst Satz ein
  4. Klicke auf Speichern

 

Wann wird die Steuer berechnet?

Die Steuer wird bei der Kasse berechnet und auf den Gesamtwert aller Artikel im Warenkorb erhoben.

Die Versandkosten sind nicht steuerpflichtig.

Rabattcodes werden angewendet, bevor die Steuer auf den Warenkorbwert aufgeschlagen wird.

1.07 Versandoptionen

Versandoptionen

Um eine Versandoption hinzuzufügen gehe wie folgt vor:

  1. Klicke auf der Seite Shop-Einstellungen auf die Registerkarte Versand.
  2. Klick auf die Schaltfläche Versandart hinzufügen.

 

 

 

Diese Schaltfläche zeigt die Einstellungen für Bezeichnung, Land, Versandunternehmen, geschätzte Lieferzeit und Versandkosten.

 

Kosten basierend auf dem Gewicht

Wenn die Kosten für den Versand je nach Gewicht variieren, schalte zwischen den folgenden Optionen um: Kosten auf Gewicht bezogen definieren

 

Gewichtseinheiten

Die Standardeinheit für das Gewicht ist Gramm. Dies kann in Kilogramm, Pfund oder Unzen geändert werden. Gehen Sie zu Shop Einstellungen und wähle die Registerkarte Währung & Formate.

1.02 Produkte zu deinem Online Shop hinzufügen

Produkte in Online Shop hinzufügen

Ein guter Produkttitel sollte kurz und anschaulich sein. Die Produktbeschreibungen können so detailliert sein, wie du möchtest. Der Inhalt der Produktbeschreibung kann über die Format-Symbolleiste formatiert werden.

Formatierung der Produktbeschreibung

 

 

Soll ich Produktvarianten verwenden?
Wenn du mehrere Versionen eines Produkts verkaufen (z.B. rote, blaue und grüne T-Shirts in kleinen, mittleren und großen Größen), werden Sie wahrscheinlich Varianten verwenden wollen. Weitere Informationen finden Sie im Dokument Produktvarianten.

 

Hinzufügen von Produktbildern

Ein Produkt kann ein oder mehrere Bilder anzeigen. Um Bilder hinzuzufügen, drücke die +-Taste unter der Überschrift Bilder.

 

 

Tipp
Wenn du mehrere Produktbilder hochlädst, kannst du wählen, welches als Feature-Bild auf deiner Website angezeigt werden soll. Hierfür klickst du auf die Schaltfläche Mehr ( ⋮) und wählst als hervorgehobenes Bild festlegen aus.

 

 

Kategorien und Tags

Es ist eine gute Idee, deinem Produkt Kategorien und Stichwörter hinzuzufügen, um es für deine Website-Besucher einfacher zu machen, das zu finden, wonach sie suchen. Detaillierte Informationen zum Hinzufügen von Kategorien und Tags findest du im Dokument „Hinzufügen von Produktkategorien und Tags“.

Kategorieren und Tags

 

 


Einstellen der Produktoptionen

Um das Hinzufügen eines Produkts abzuschliessen:

  1. Leg den Preis des Produkts fest
  2. Wenn du gewichtsbezogene Versandkosten berechnen möchtest, addiere das Gewicht des Produkts.
  3. Optional kannst du die Sichtbarkeit des Produkts einstellen.

 

Produkt konfigurieren

 

Tipp
Du kannst dir jederzeit eine Vorschau ansehen, wie ein Produkt auf deiner Website aussehen wird, indem du die Option Vorschau in der Leiste oben auf der Seite benutzt.

1.00 Die wichtigsten Fragen zum ShopDesigner

Häufige Fragen zum ShopDesigner

 

Was ist der ShopDesigner?

Der ShopDesigner ist ein Werkzeug, das dir hilft, Produkte auf deiner Website zu verkaufen.

 

Für wen ist der Shop bestimmt?

Der Shop ist für alle, die ihre ersten Schritte machen wollen, um Waren online zu verkaufen.

 

Wie viele Produkte kann ich in meinem ShopDesigner verkaufen?

Es sei denn, du bist auf einem produktbegrenzten Paket, gibt es keine feste Grenze für die Anzahl der Produkte, die du verkaufen kannst.

 

Für wie viele Produkte ist der Shopdesigner ausgelegt?

Unser Designziel war es, den ShopDesigner mit bis zu rund 1.000 Produkten zu betreiben. Wir haben gesehen, wie einige Kunden OnlineShops mit rund 1.000 Produkten betreiben und sie schneiden gut ab. Über 1.000 Produkte hinaus kann es je nach den Hardware-Ressourcen, die Ihr Dienstanbieter zur Verfügung stellt, zu Leistungseinbussen kommen.

 

Ist der Shop sicher?

Ja, der ShopDesigner ist sehr sicher.

 

Darf ich Downloads verkaufen?

Nein, der Shop ist nur für den Verkauf von physischen Waren bestimmt.

 

Was passiert, wenn ein Kunde einen Artikel kauft?

Wenn ein Kunde einen Kauf abschliesst, werden diese Dinge passieren:

  • Du erhälst eine E-Mail von uns.
  • Der Kunde erhält eine E-Mail.
  • Auf der Seite Bestellungen verwalten wird eine neue Bestellung angezeigt.

 

Kann ich Produkte aus einer Tabellenkalkulation importieren?

Ja, du kannst auf diese Weise Produkte importieren.

 

Kann ich Produkte in eine Tabellenkalkulation exportieren?

Nein, der Shop unterstützt dies nicht.

 

Können Kunden in meinem Shop nach Produkten suchen?

Ja, der Shop ist durchsuchbar und Sie können Kunden helfen, Dinge zu finden, indem Sie jedem Produkt Tags hinzufügen. Ein Tag ist ein Wort, nach dem ein Kunde suchen kann.

 

Gibt es eine Begrenzung der Anzahl der Produktvarianten?

Nein, es gibt kein festes Limit, aber die Leistung kann beeinträchtigt werden, wenn Sie viele Produkte mit vielen Variationen haben. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt mit 3 Grössen und 3 Farben haben, ist die Gesamtzahl der Varianten 3 x 3 = 9. Wenn Sie ein Produkt mit 3 Größen, 3 Farben, 3 Designs und 3 Oberflächen haben, ist die Gesamtzahl der Varianten 3 x 3 x 3 x 3 x 3 x 3 = 81. Jede dieser Variationen muss so gelagert werden, als wäre es ein Produkt, so dass 10 Produkte mit 81 Variationen 10 x 81 = 810 Einzelprodukte entsprechen.

 

Welche Zahlungsmethoden kann ich verwenden?

Es liegt an Ihrem Dienstanbieter, die Zahlungsmethoden auszuwählen, die auf der Seite Zahlung zur Verfügung gestellt werden sollen.

 

Kann ich unterschiedliche Steuersätze für verschiedene Staaten und Länder festlegen?

Ja.

 

Wie kann ich verschiedene Versandoptionen hinzufügen?

Es gibt kein festes Limit.

 

Welche Währungen werden vom ShopDesigner unterstützt?

Argentinischer Peso
Australischer Dollar
Brasilianischer Real
Britisches Pfund
Bulgarischer Lev
Kanadischer Dollar
Chilenischer Peso
Chinesischer Yuan
Kolumbianischer Peso
Kroatische Kuna
Tschechische Republik Krone
Dänische Krone
Euro
Ungarischer Forint
Indische Rupie
Indonesische Rupiah
Kenianischer Schilling
Malaysischer Ringgit
Mexikanischer Peso
Neuer Taiwan-Dollar
Norwegische Krone
Peruanischer Nuevo Sol
Philippinischer Peso
Polnischer Zloty
Russischer Rubel
Singapur-Dollar
Südafrikanischer Rand
Schwedische Krone
Schweizer Franken
Thai Baht
Türkische Lira
Uruguayischer Peso
US Dollar

6.02 Bekannte Einschränkungen

Bekannte Einschränkungen

SiteDesigner soll für die Erstellung von Webseiten für Small Business-Benutzer verwendet werden. Wenn es vernünftig und in Übereinstimmung mit den Unterlagen verwendet wird, sollte es gut funktionieren und wir werden gerne versuchen, Probleme zu lösen. Wenn du den SiteDesigner im Widerspruch zur Dokumentation oder für einen anderen Zweck verwendest, können wir dir leider nicht unterstützen.

 

Dateityp, Dateianzahl und Dateigröße

Der SiteDesigner ist nicht dazu bestimmt, Tausende von Bildern oder Videos zu speichern. Es gibt keine feste Obergrenze, aber wenn du eine große Anzahl von Dateien speichern möchtest, solltest du uns für eine separate Lösung kontaktieren.

• Maximale Bildgröße ist 10Mb.

Wir empfehlen dir Host-Videos mit einem Service wie YouTube oder Vimeo in deine Webseite einzubetten.

Unterstützte Dateitypen

• JPG / JPEG

• PNG

• GIF

• PDF

 

Seitenzahl

Es gibt keine feste Obergrenze für die Seitenanzahl, aber wir testen nicht über 50 Seiten.

 

Menge an Inhalt auf einer Seite

Wir empfehlen nicht mehr als 30 Inhalte auf einer Seite zu haben, denn das wird wahrscheinlich die Seite beim Laden sehr langsam machen. Wir können keine Unterstützung für Seiten mit mehr als 60 Stück Inhalt anbieten.

 

Bildzahl

Es gibt keine feste Obergrenze für Bilder, aber wir testen nicht über 100 Bilder oder unterstützen mehr als 300.

 

Bildmasse

Minimale unterstützte Abmessungen: 10×10 px.

Maximale unterstützte Abmessungen: keine maximale Grenze, solange das Bild kleiner als 10Mb ist.

 

Slideshows und Galerien

Für Slideshows unterstützen wir maximal 10 Bilder pro Diashow und nicht mehr als 3 Diashows auf einer Seite. Bei einer höheren Anzahl wird die Seite wahrscheinlich nur sehr langsam laden. Für Galerien empfehlen wir das Hochladen von maximal 75 kleinen Bildern (~ 10kb pro Bild) oder 20 große Bilder (~ 9Mb pro Bild) pro Galerie-Widget und 2 Galerien auf einer Seite.

 

Vorschauen

Der SiteDesigner enthält die Möglichkeit, eine Webseite zu sehen, die ähnlich der Darstellung auf Geräten wie einem iPhone und einem iPad ist. Diese Vorschau soll als Leitfaden dienen und wir können nicht garantieren, dass die Vorschau genau einem bestimmten Gerät entspricht.