PHP 8.0 mit JIT-Compiler – FireStorm

PHP 8.0 Update mit zwei neuen JIT-Compilern – FireStorm News

 

Das Entwicklerteam der weitverbreiteten Skriptsprache PHP hat ein neues Update angekündigt und bringt mit PHP 8.0 viele kleine und grosse Neuerungen sowie Verbesserungen raus. Da eine Vielzahl von dynamischen Webseiten, aber auch unterschiedlichste Webanwendungen mit PHP erstellt sind, hat dies grosse Auswirkungen auf viele Webangebote. Gerade für Webentwickler ist das PHP 8.0 Update daher besonders interessant. Aus diesem Grund wollen wir allen FireStorm Kunden und solchen, die es noch werden wollen, an dieser Stelle einmal die wichtigsten Änderungen des PHP 8.0 Updates vorstellen. Wir haben sie für Dich in diesem kurzen Artikel übersichtlich zusammengefasst. – Daher wünschen wir Dir nun ganz viel Spass beim Lesen!

 

Was genau bietet das neue PHP 8.0 Update für Nutzer & Webentwickler?

Wie bereits erwähnt scheint das PHP 8.0 Update mit zwei neuen JIT-Compilern, die der Skriptsache eine deutliche Leistungssteigerung verleihen sollen. Die ersten Ideen dazu wurden bereits vor weit über einem Jahr vorgestellt und sind nun endlich für alle PHP-Nutzer verfügbar. Zudem gibt es auch zahlreiche weitere Sprachupdates bei der neuen PHP-Version.

Durch den neuen Tracing-JIT-Compiler erfährt der Code in PHP 8.0 eine dreifache Beschleunigung hinsichtlich synthetischer Benchmarks. Dieser Compiler sorgt allerdings auch in üblichen Anwendungen für eine ein- bis zweifache Steigerung der Leistung im Vergleich zur alten PHP-Version.

Darüber hinaus kam es zur Erweiterung des Typsystems der Skriptsprache. Dabei wurden die sogenannten Union-Types hinzugefügt. Es handelt sich um einen Verbund von mehreren Typen, welche selbst jeweils in eigenen Methoden eingesetzt werden können. Zudem können ab sofort Named Arguments genutzt werden, welche das Überspringen von optionalen Parametern ermöglichen.

Auch der sogenannte Match-Ausdruck sorgt für eine erhebliche Kürzung des Codes im Vergleich zu den Switch-Anweisungen. Null-Überprüfungen werden zukünftig ebenfalls verkürzt, indem Nullsafe-Operatoren zum Einsatz kommen. Die letzte spannende Änderung ist der einfachere Vergleich von Strings und Zahlen in PHP 8.0.

Zusätzlich zu den hier genannten Änderungen im Zuge des PHP 8.0 Updates gab es auch einige weitere Änderungen in der Syntax sowie neue Schnittstellen, Klassen und Bugfixes. Daher findest Du unter folgendem Link nochmals alle Änderungen im Detail aufgeschlüsselt: PHP 8.0 Update-Ankündigung

 

Updates bringen immer kleinere und grössere Neuerungen und Veränderungen mit sich. Auch beim PHP 8.0 Update ist dies nicht anders; so kommt die neue PHP-Version mit zwei neuen JIT-Compilern für die Skriptsprache.

 

PHP 8.0.1 ist bereits draussen! – Ist PHP 8.0 schon veraltetet?

Die klare Antwort darauf lautet ‚Nein‘. Zwar solltest Du stets die aktuellste Version, also in diesem Fall PHP 8.0.1 nutzen, allerdings handelt es sich dabei um das obligatorische Update nach dem Release einer neuen Version. So kam das neue Update PHP 8.0 bereits Ende November 2020 offiziell heraus und wurde kürzlich am 7. Januar 2021 nochmals durch die PHP 8.0.1 Version erneuert.

Wie üblich handelt es sich bei der neusten Updateversion von PHP 8.0 um eine kleine Verbesserung mit mehreren Bugfixes, die während der Nutzung von PHP 8.0 entdeckt wurden. Das Entwicklerteam der Skriptsprache rät auf seiner offiziellen Website daher allen Nutzern von PHP 8.0 zu einem Update auf PHP 8.0.1, um Sicherheitslücken zu schliessen und Fehler zu minimieren.

 

Das neue PHP 8.0 Update kommt mit zwei JIT-Compilern sowie einer ganzen Reihe weiterer Verbesserungen, welche nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern auch die Nutzbarkeit nochmals deutlich verbessern sollen.
Related Post