PHP 7.4 bei FireStorm – Neuerungen, Verwerfungen und weitere Infos

In der heutigen Zeit basiert ein Grossteil aller Internetbestandteile auf PHP. Daher ist PHP ein spannendes und interessantes Thema. Gerade dann, wenn wieder einmal ein neues Update auf den Markt gekommen ist, wie es Ende 2019 der Fall ist. FireStorm bietet Dir als Webhoster die Grundlage für deine eigene Webseite. Dazu setzen wir natürlich auf PHP und haben für unsere Kunden auf PHP 7.4 geupdatet.

In diesem Artikel erklären wir dir nicht nur, was PHP 7.4 ist und welche Neuerungen, aber auch Verwerfungen es gibt, sondern stellen auch einen Zusammenhang zu klassischen WordPress Webseiten her. – Wir wünschen Dir nun viel Spass beim Lesen!

 

PHP ist die Grundlage für dynamische Webseiten und Webanwendungen. Durch das neue Update PHP 7.4 erhält die Skriptsprache mehr Möglichkeiten.

 

 

Was genau ist eigentlich PHP?

Bei PHP handelt es sich um eine weltweitverbreitete Skriptsprache. Dabei steht PHP für „Hypertext Preprocessor“, bzw. in der ursprünglichen Form für „Personal Home Page Tools“. Wie letzterer Name bereits verrät, wird die Skriptsprache für die Erstellung von dynamischen Webseiten verwendet. Auch unterschiedlichste Webanwendungen basieren mittlerweile auf PHP.

 

Welche Neuerungen bringt PHP 7.4 mit sich?

Ende November 2019 kam PHP 7.4 als neue Version von PHP 7 auf den Markt. Der Hauptfokus bei dem lang ersehnten Update liegt auf der Geschwindigkeit sowie der Zuverlässigkeit und der Code-Lesbarkeit der Skriptsprache. Da wir bei FireStorm von den Neuerungen und Möglichkeiten absolut überzeugt sind, haben wir natürlich schnellstmöglich für unsere Kunden auf PHP 7.4 geupdatet. Welche neuen Funktionen dies bringt können Sie auf der offiziellen RFC-Seite nachlesen oder einfach bequem in unserer Übersicht:

 

Der Spread-Operator in Array-Ausdruck

Mit dem neuen Update gehört array_merge der Vergangenheit an, da der Spread-Operator in Array-Ausdruck zurückkommt. Dieser kümmert sich um das einfache und schnelle Entpacken von Entpacken von Arrays und Traversables in Argumentenlisten.

 

Die Arrow Functions 2.0

Dank der Arrow Function 2.0, die auch Short Closures gennant wird, sorgt für die unkomplizierte Bereinigung von PHP-Code. Damit sind anonyme Funktionen einfache zu implementieren und schneller zu warten.

 

Der Null Coalescing Assignment Operator

Mithilfe des Null Coalescing Assignment Operators wird der erste Operand anstelle von vorher Null zurückgegeben, wenn er existiert. Ist dem nicht der Fall, wird der zweite Operand zurückgegeben. Diese Vorgehensweise bietet sich dann an, wenn ein ternären Operator in Verbindung mit isset() genutzt wird.

 

Die Typisierten Eigenschaften 2.0

Durch Typhinweise oder auch Argumenttypdeklarationen kann der Typ einer Variablen angegeben werden, welcher aller Voraussicht nach an eine Methode einer Klasse oder auch eine Funktion übergeben wird. Mit diesem Update wird die Type Hinting Unterstützung für erstklassige Property Type Declarations zur Skriptsprache PHP hinzugefügt.

 

Die Weak References

Mit der Klasse Klasse WeakReference, können Referenzen auf Objekte erhalten bleiben, wodurch die Selbstzerstörung von Objekten verhindert wird. Nun wird durch eine neue API eine Unterscheidung zwischen der dokumentierten WeakRef-Klasse vorgenommen.

 

Dank vieler Neuerungen bietet PHP 7.4 mehr Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine bessere Code-Lesbarkeit.

 

 

Die kovarianten Rückgaben & kontravarianten Parameter

Bei der kovarianten Rückgabe bleibt die Reihenfolge der Typen erhalten und die Typen werden geordnet; von spezifisch zu generisch. Wohingegen bei kontravarianten Parametern die Reihenfolge umgekehrt wird und die Typen von generisch bis zu spezifisch bestellt werden. Mit dem Update sollen Kovarianz und Kontravarianz für Parametertypen und Rückgabetypen zugelassen werden.

 

Das Preloading

Dank des Preloadings bringt PHP 7.4 deutlich mehr Leistung. Denn der Prozess bewirkt das Laden von Frameworks und Bibliotheken in den OPCache bei der Modulinitialisierung.

 

Der neue Mechanismus zur Serialisierung

Mit dem neuen PHP 7.4 Update kommt ein völlig neuer Mechanismus zur Serialisierung von benutzerdefinierten Objekten. Dieser gibt Programmierern mehr Möglichkeiten und weniger Probleme, durch die beiden neuen magischen Methoden: __serialize() & __unserialize().

 

Was wurde bei PHP 7.4 verworfen?

Wie bei jedem neuen Update gibt es auch bei PHP 7.4 nicht nur viele Neuerungen, sondern auch einige Verwerfungen. Diese beiden wichtigsten Verwerfungen zählen wir Dir nun im Folgenden kurz auf:

 

Die Änderung der Priorität des Verknüpfungsoperators

Durch das Updatehaben die arithmetischen Operatoren „+“ und „-“ sowie der Zeichenkettenoperator „.“ Den gleichen Vorrang. Dabei werden sie assoziativ belassen.

 

Die Verwerfung des links-assoziativen ternären Operator

Aufgrund einiger Verwirrungen durch andere Programmiersprachen wurde der links-assoziative ternäre Operator nun verworfen. Denn vorher war der ternäre Operator in PHP links-assoziativ.

 

Welche Bedeutung hat das PHP 7.4 Update für WordPress Webseite?

Da alle WordPress Webseiten über PHP laufen und PHP damit sozusagen das Fundament für einen erfolgreichen Internetauftritt bietet, sollten WordPress Webseiten Betreiber nun aufpassen. Denn leider laufen immer noch unzählige WordPress Webseiten auf veralteten PHP Versionen, wie die hier verlinkten WordPress Statistiken zeigen.

Da PHP massgeblich für die Leistung, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Webseite sorgt, sollten WordPress Webseiten Betreiber zeitnah handeln. Bei FireStorm bieten wir unseren Kunden immer die neuste PHP Version, um einen optimalen Internetauftritt möglich zu machen.

Related Post
Online Shop – FireStorm

Erstelle Deinen eigenen Online Shop mit FireStorm Gerade in Zeiten der Corona Pandemie verbringen die Menschen mehr Zeit zuhause. Diese Zeit wird häufig im Internet genutzt, um sich über Produkte zu informieren und diese zu kaufen. Nicht ohne Grund boomt der Online Handel aktuell und die Umsätze der Online Händler explodieren förmlich. Daher ist es […]

Read more
Mit FireStorm besser ausgerüstet für den Ernstfall

Seit vielen Jahren ist FireStorm der ICT-Partner des Samaritervereins Dürnten, der uns in vielerlei Hinsicht professionell unterstützt. Mit dem SiteDesigner verfügen wir über eine flexible und praktische Vereins-Website, die sowohl unseren Verein vorstellt wie auch Einblicke in unser aktuelles Jahresprogramm, unsere Kursangebote und Vereinsaktivitäten gewährt. Die Aktualisierung unserer Daten können wir mittels SiteDesigner direkt und […]

Read more
Vorteile vom SiteDesigner – neue Funktionen im SiteDesigner

Mithilfe des SiteDesigners von FireStorm können Sie mit wenigen Klicks ganz einfach und unkompliziert Ihre individuelle Webseite erstellen und verwalten. Es handelt sich beim SiteDesigner um einen Homepagebaukasten, der von jedem genutzt werden kann. Der SiteDesigner ermöglicht es Ihnen, Ihre Vorstellungen einer professionellen und ansprechenden Webseite ganz simpel umzusetzen. In diesem kurzen Artikel wollen wir […]

Read more