PHP 7.2: Alle Änderungen im Überblick

Update Alarm! Tschüss PHP 5.6 – Hallo PHP 7.2.
Die im Dezember auslaufende PHP Version 5.6 erhält von den Entwicklern keine Updates mehr. Sicherheitslücken oder Fehler werden nicht mehr behoben. FireStorm wird auch zukünftig PHP 5.6 anbieten, jedoch solltest du trotzdem umgehend auf PHP 7.2 wechseln.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! PHP 7.2 ist das beste PHP aller Zeiten, bringt viele wichtige Erneuerungen mit – und steht für alle FireStorm-Kunden zur Verfügung. Wir stellen die wichtigsten neuen Features und Änderungen vor!

Libsodium fest im PHP-Core

Die wichtigste neue Funktion von PHP 7.2 betrifft die Kryptografie-Bibliothek Libsodium- Diese ist nun nicht mehr als Erweiterung erhältlich, sondern endlich ein fester Bestandteil des PHP-Core. Für Entwickler bedeutet das vor allem simple, aber starke Verschlüsselungs-, Signierungs- und Passwort-Hashing-Methoden.

Ein integriertes Libsodium bedeutet auch: OpenSSL gehört langsam aber sicher der Vergangenheit an. Und das ist gut so! Denn OpenSSL entspricht nicht mehr dem neuesten Stand der Technik und machte vor allem durch Bugs und sonstige Probleme aufmerksam. Der Heartbleed-Bug ist nur ein Beispiel von vielen.

PHP 7.2: Systeme einfacher wechseln

Mit PHP 7.2 können Systeme nun einfacher gewechselt werden. Denn Dateiendungen (.so für UNIX, .dll für Windows) sind jetzt nicht mehr nötig, um PHP-Erweiterungen in der php.ini zu laden. Darüber hinaus wurde Argon2 als Algorithmus für Passwort-Hashing integriert.

PS: Eine detaillierte Übersicht aller neuen Funktionen in PHP 7 gibt es hier: http://php.net/manual/de/migration70.php

Noch immer rasend schnell

Bereits PHP 7 überzeugte durch eine beeindruckende Geschwindigkeit und war doppelt so schnell wie PHP 5.6. PHP 7.2. wirkt sogar noch ein Ticken schneller. Das wirkt sich natürlich auch auf die Geschwindigkeit von Webapplikationen und Content Management Systemen wie WordPress, Typo3, Drupal und insbesondere bei Datenbankabfragen aus.

Was hat sich geändert?

Das Hinzufügen von Elementen und ein Vergleich von Codes ist mit PHP 7.2 so einfach, wie noch nie. Das liegt vor allem daran, dass keine Unterscheidung mehr nötig ist, wenn es sich bei einem Element um das letzte handelt. Neben Arrays kann jetzt das letzte Element in sämtlichen Listen mit einem Komma-Zeichen versehen werden.

Ebenfalls mit dabei bei PHP 7.2: Viele „Deprecations“. Sämtliche veraltete Funktionen und Parameter sind markiert, die ab der nächsten Major-Version – also wahrscheinlich PHP 8.0 – nicht mehr unterstützt werden. Das ist praktisch! Wer veraltete Funktionen verwendet und auf der sicheren Seite sein möchte, kümmert sich bereits jetzt um passende Alternativen. Damit bei einem Upgrade auf PHP 8 nichts schiefgehen kann.

Plesk: So weist du deiner Domain PHP 7.2 zu

Du benutzt noch immer eine vorherige PHP-Version für deine Domain? Dann ist es höchste Zeit umzustellen! Auf Plesk ist das ziemlich einfach. Logge dich zunächst mit deinen Zugangsdaten auf Plesk ein. Wähle den Reiter „Websites & Domains“ aus und klicke auf „Mehr anzeigen“ im Footer. Nun siehst du auf der rechten Seite den Punkt „PHP-Einstellungen“. Dort siehst du auch, welche PHP-Version du gerade auf deiner Domain verwendest. Klicke nun auf „PHP-Einstellungen“ und wähle im Drop-Down-Menü unter „PHP-Unterstützung“ deine gewünschte PHP-Version (also PHP 7.2) aus. Noch einmal abspeichern, ca. 1 Minute warten – und schon ist deine Webseite mit der neuesten PHP-Version verknüpft.

 

Neue Webseite, neue Angebote: Bei uns ist alles neu!

Einmal Rundumerneuerung bitte! Gefällt dir unser neuer Look? Wir haben nicht nur eine neue Webseite, sondern auch zahlreiche neue Angebote, neue Abos und neue Dienstleistungen. Alles optimiert auf die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kunden. Was genau neu ist und wie du davon profitierst, das erfährst du im Folgenden!

 

Neue Webseite

Wir geben es zu: Unsere alte Webseite ist ganz schön in die Jahre gekommen. Schliesslich gingen wir bereits 2002 online. Damals schlief der 17-jährige Mark Zuckerberg noch im Studentenwohnheim der Harvard University und bastelte an dieser seltsamen Idee namens Facebook. Und Webseiten? Die sahen damals eben ein kleines wenig anders aus. Höchste Zeit also, uns einen neuen Auftritt zu verpassen. Sieht ziemlich schick aus, oder?

 

Neues Baby: Der SiteDesigner

Die Firestorm Familie hat Zuwachs bekommen und es ist ein echter Mustersohn geworden. Unser SiteDesigner ist pflegeleicht und tut genau das, was er soll: Webseiten bauen. Du möchtest deine eigene Homepage erstellen, ein teurer Webdesigner würde jedoch dein Budget sprengen?

 

Der SiteDesigner schafft Abhilfe. Dank einer einfachen und intuitiven Drag & Drop Bedienung kann sich jetzt jeder seine eigene Webseite zusammenbasteln. In Windeseile. Dazu kannst du aus Hunderten von Templates wählen und diese anschliessend nach Lust und Laune anpassen – und dich kreativ austoben. Für einzigartige und massgeschneiderte Webseiten.

 

Tipp: Teste den SiteDesigner jetzt kostenlos für 14 Tage.

 

Neuer Rootserver

Ganz gleich, ob Linux Server oder Windowsserver: Wir versprechen blitzschnelle Ladezeiten dank neuester High-Performance SSD Flash Speicher. Für einen tadellosen User Experience und einen Page Speed, der Google träumen lässt. Und das Beste: Kostenlose SSL Zertifikate gibt es jetzt obendrauf. Durch eine starke Firewall bist du natürlich auch gegen Brute Force, DDOS Attacken und sonstige Bösewichte optimal geschützt.

 

Auch unsere Abos sind neu. Du hast nun die Qual der Wahl und kannst zwischen fünf verschiedenen Angeboten und Paketen wählen. Damit keine Wünsche offenbleiben.

 

Neues SSD Webhosting: Schnell & sicher

Du möchtest deine Webseite schneller und sicherer machen? Dann sind wir dein Ansprechpartner. Wir tunen deine Webseite und kitzeln auch das letzte Potenzial aus ihr heraus. Besonders praktisch: Webseiten ziehen bei uns kostenlos um. Und die Webadministration kannst du ganz einfach selbst verwalten.

 

Übrigens: Anwendungen wie WordPress, Joomla, Typo3 & Co. kannst du ebenfalls selbst installieren. Dank integrierter 1-Klick Applikationen schafft das jetzt sogar deine Oma!

 

Neuer Service: SEO Optimierung

Wer Webseite sagt, muss heutzutage auch Suchmaschinenoptimierung sagen. Du möchtest dein Google Ranking verbessern? Deine Webseite endlich ganz oben sehen? Auch dabei können wir dir helfen. Für mehr Sichtbarkeit, mehr Kunden, mehr Umsatz – und nachhaltigen Erfolg.

Wartungsarbeiten

Die Wartungsarbeiten an SR23, SR35 und SR40 gehen wie per Email angekündigt voran. Wir werden heute voraussichtlich um ca. 17-19 Uhr die neuen Systeme aktivieren und in Betrieb nehmen.

Homepage Baukasten

Du träumst von einer eigenen Webseite? Hast aber kein Geld für einen teuren Webdesigner? Kein Grund zur Sorge: Mit einem Homepage Baukasten kannst du deine Webseite einfach selber basteln. Unkompliziert, schnell und günstig. Und das Beste: Einen  Qualitätsunterschied gibt es kaum. Da überrascht es nicht, dass Homepage Baukasten  immer beliebter werden – und wie Pilze aus dem Boden sprießen. Wir verraten, warum ein Homepage Baukasten wichtig ist und worauf du bei der Wahl deines Anbieters achten solltest. Viel Spaß!

 

Warum ein Homepage Baukasten die bessere Wahl ist

Das Internet ist schon lange nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Aktivitäten verlagern sich in die digitale Welt und für Unternehmen und Selbstständige geht heutzutage ohne Webseite kaum etwas. Das Problem: Bisher war der Weg zur eigenen Homepage ziemlich steinig. Man musste nicht nur einen passenden Webdesigner finden, sondern am Ende auch ziemlich viel blechen. Die Preise? Ab 2000 Euro aufwärts. Ganz schön heftig, vor allem für kleine Unternehmen.

Mit einem Homepage Baukasten gehört die aufwendige Suche nach überteuerten Webdesignern endlich der Vergangenheit an. Jetzt kann sich jeder seine Webseite einfach selber bauen. Die einzige Voraussetzung: Du brauchst einen guten Homepage Baukasten.

 

Qualitätsmerkmal #1: Vielfältige Designs und Vorlagen

Die Vorlagen (Templates) bilden die Grundlage deiner Website. Deshalb sollten sie eine wichtige Rolle in der Auswahl deines Homepage Baukastens spielen – vor allem, wenn du noch keine genauen Vorstellungen darüber hast, wie deine fertige Webseite aussehen soll. Achte auf eine große Auswahl an möglichen Designs und die Qualität der Vorlagen. Diese sollten übersichtlich, modern und ansprechend sein.

Der SiteDesigner von Firestorm bietet dir genau das. Bei uns kannst du aus über 100 professionellen und modernen Vorlagen wählen und garantiert das passende Template für deine Webseite finden. Bei uns bleiben keine Wünsche offen!

 

Qualitätsmerkmal #2: Individuelle Anpassungsmöglichkeiten

Ein guter Homepage Baukasten bietet dir nicht nur viele Designs und Vorlagen, sondern auch zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten. Schließlich möchtest du eine individuelle Webseite und keine Stangenware. Deine Webseite soll deine Wünsche und Ansprüche erfüllen: Farben, Bilder, Schriftarten, Spalten, Boxen und andere kleine Extras kannst du bei einem guten Homepage Baukasten deshalb nach Herzenslust ändern.

Im SiteDesigner hast du sogar Zugriff auf die HTML/CSS-Codes. Damit du dich kreativ austoben kannst und deine Webseite exakt nach deinen Vorstellungen gestaltest.

 

Qualitätsmerkmal #3: Responsive Design

Immer mehr Menschen nutzen Smartphones und Tablets, um mobil und unterwegs im Web zu surfen. Wenn deine Webseite nicht auf mobile Endgeräte optimiert ist, verschlechterst du nicht nur die User Experience und vergraulst jede Menge potenzieller Kunden – auch dein Google-Ranking wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Homepage Baukasten sollte dir deshalb Responsive Design bieten. Damit passt sich deine Webseite ganz automatisch an jedes Endgerät an – ganz gleich, ob PC, Smartphone oder Tablet.

 

Qualitätsmerkmal #4: Einfache Nutzung

Ein überzeugender Homepage Baukasten ist einfach und intuitiv zu bedienen. Schließlich muss damit jeder in der Lage sein, seine eigene Webseite zu basteln. Besonders wichtig dabei: Der Editor. Mit diesem solltest du Seiten, Elemente oder Farbschema ganz einfach ändern können – innerhalb von Sekunden. Wenn du stundenlang an deiner Webseite herumwerkeln musst, ist das ein schlechtes Zeichen.

Im SiteDesigner funktioniert alles über Drag-and-Drop. So kannst du super schnell und super einfach deine Traum-Webseite bauen. Damit würde selbst deine Großmutter eine ausgezeichnete Webseite hinbekommen! Na ja, fast.

 

Qualitätsmerkmal #5: Integrierte SEO Tools

Du möchtest nicht nur eine gute Webseite haben, sondern auch von deiner Zielgruppe und potenziellen Kunden gefunden werden? Dann wirst du an Suchmaschinenoptimierung nicht herum kommen. Ein guter Homepage-Baukasten verfügt über integrierte SEO Tools, mit denen du dein Suchmaschinen-Ranking im Blick behältst und gezielt verbessern kannst. Auch im SiteDesigner hast du viele SEO Tools, um dein Ranking in ungeahnte Höhen zu katapultieren.

 

Qualitätsmerkmal #6: Integrierte E-Commerce-Lösung

Du willst digitale oder physische Produkte über deine Webseite verkaufen? Dann achte darauf, dass der Homepage Baukasten E-Commerce unterstützt. Das tun nicht alle Anbieter. Besonders integrierte Online-Shops sind zu empfehlen und sparen dir eine Menge an Zeit.

Bei uns kannst du deinen Online-Shop in drei simplen Schritten einrichten: Shop-Name und Email auswählen, Zahlungsmethode hinzufügen und Versandkosten festlegen. Fertig!

Nebenbei unterstützen wir alle gängigen Zahlungsmethoden. Von PayPal über E-Postzahlung bis hin zu Stripe.

 

Qualitätsmerkmal #7: Mailhosting

Als Unternehmen oder Selbstständiger brauchst du eine eigene Email-Adresse. Das bedeutet: Deine Email muss passend zu deiner Domain sein; zum Beispiel info@[DeineWebseite].de. Während fast alle Anbieter Domain-Registrierungen anbieten, ist integriertes Mailhosting nicht weit verbreitet. Dabei ist es so wichtig!

 

Qualitätsmerkmal #8: Social Media Einbindung

Eigentlich ist es ganz einfach: Wenn du eine eigene Webseite hast und neuen Traffic generieren möchtest, brauchst du Social Media. Deshalb ist es wichtig, dass dein Homepage Baukasten auch auf soziale Netzwerke optimiert ist. Zum Beispiel sollte es möglich sein, einen Facebook Like-oder Share Button auf deine Webseite zu integrieren. Gleiches gilt für Twitter, Instagram, YouTube, Pinterest, Google+, LinkedIn und andere wichtige Social Media Plattformen.

Übrigens: Wenn du einen Homepage Baukasten für optimale Ergebnisse und jegliche Wünsche und Ansprüche suchst, bist du bei unserem SiteDesigner genau richtig. Ganz gleich, ob Privatperson, KMU oder selbstständiger Unternehmer – der SiteDesigner wird deinen Ansprüchen garantiert gerecht. Und das Beste: Du kannst deine eigene Webseite in Windeseile erstellen. Wunschdesign auswählen, Texte und Bilder hinzufügen, Design anpassen und schon steht deine Webseite! Mit dem SiteDesigner ist das möglich. So macht Webdesign Spaß!

Happy New Year!

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und für die tolle zusammen Arbeit.
Wir freuen uns auf weitere Jahre mit euch.
Euer FireStorm Team.

Apache – Optionsbleed

Alarm: Apache Webserver „Optionsbleed“ Bug

Der Apache Webserver hat eine Sicherheitslücke, welche mittels .htaccess Dateien ausgenutzt werden können. Wir raten allen Rootserverbestizer umgehend ein Update durchzuführen. Für Ubuntu und Debian:
# apt-get update
# apt-get upgrade