Neue Praktikantin – Herzlich Willkommen

Seit August 2021 hat Dilara Ajeti bei uns das Praktikum als Kauffrau gestartet. Uns freut es sehr Dilara bei uns im Team zu haben und hoffen, dass Dilara sich nach dem Praktikum für die Lehrstelle als Kauffrau EFZ bei uns bewirbt. Wir möchten Dilara gerne vorstellen und haben deshalb ein kurzes Interview mit ihr durchgeführt.

 

Dilara erzähle uns ein wenig von dir: 

Mein Name ist Dilara Ajeti, zusammen mit meiner Familie bin ich in Siebnen SZ wohnhaft. Ich habe zwei Geschwister, einen kleinen Bruder und eine kleine Schwester. In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und mit meinen Freunden. Zwischendurch bin ich auch sportlich mit dem Fahrrad unterwegs. Die obligatorischen 9 Schuljahre habe ich an der Sek 1 March in Siebnen SZ erfolgreich absolviert.

 

Wie bist du auf den Beruf Kauffrau gekommen?

Während meiner Schulzeit analysierten meine Schulfreundinnen und ich verschiedene Berufe. Am meisten hat mir die Kauffrau EFZ Lehrstelle zugesprochen und deshalb kam ich auf den kaufmännischen Beruf.

 

Wie gefällt es dir bei Firestorm?

Im August 2021 habe ich frisch bei FireStorm ISP GmbH mit meinem Praktikum als Kauffrau begonnen und bin sehr zufrieden, dass ich bei FireStorm mein Praktikum absolvieren darf. Anschliessend hoffe ich auf die Lehrstelle bei FireStorm. Neben meinem Praktikum besuche ich jeden Donnerstag das Brückenangebot in Pfäffikon SZ.

 

 

 

Was gefällt dir bei Firestorm am meisten?

Mir gefällt bei FireStorm die Abwechslung im Alltag. Es gibt Tage, da ist man mehr mit den Kunden beschäftigt und dann gibt es Tage bei denen man mehr mit Zahlen und internen Projekten beschäftigt ist. Das gefiel mir schon immer an einer kaufmännischen Ausbildung und bei meiner Schnupperlehre in der Firma FireStorm konnte ich mir bestätigen, dass der Alltag abwechslungsreich sein wird. Es macht mir viel Spass eine abwechslungsreiche Arbeitswoche zu haben.

 

Weshalb hast du die Firma FireStorm gewählt? 

Während der Schnupperlehre bei FireStorm durfte ich sehen, wie die Mitarbeiter von Firestorm Webseiten erstellen und den Kunden beim Einrichten der E- Mailkonten behilflich waren. Es hat mich sehr inspiriert, dass es so viele verschiedene Webseiten und Gestaltungen der Webseiten gibt. Als ich hier das Praktikum gestartet habe, durfte ich auch direkt meine eigene Webseite erstellen. Das hat mir sehr gefallen und Spass gemacht.

 

Und was gefällt dir am meisten bei deinen Firestorm Kollegen?

Die Teamarbeit und die Freundlichkeit der Mitarbeiter gefallen mir besonders gut wodurch ich mich wiederum sehr wohl und sicher fühlen kann.


Was erwartest du von Firestorm?

Besonders erwarte ich von der Firma möglichst viel zu lernen, viel zu sehen und hervorragende neue Erfahrungen zu sammeln. Darauf freue ich mich dieses Jahr am meisten.

Vielen Dank Dilara für das Interview.  

 

Wir wünschen Dilara während dem Praktikum bei uns viel Erfolg und hoffen, dass sie viel Lernen und auch für die Zukunft mitnehmen kann.

 

 

 

Related Post